Organetik.SL

Auch die Organetik.SL ist ein Verfahren, mit dem man seine Gesundheit, seine Leistungsfähigkeit und sein Wohlbefinden unterstützen kann. Sie ist ein Prinzip, das sich am Schwingungsverhalten der Materie orientiert und sich nach den neuesten Erkenntnissen der Quantenphysik richtet. Organetik.SL harmonisiert negative Schwingungsmuster und führt den Körper wieder zu seiner Eigenschwingung zurück. Es werden Störfaktoren ermittelt, die die Eigenschwingung von Mensch, Tier oder Raum blockieren.

Mit der Organetik kann man belastende Schwingungen harmonisieren und so zur Unterstützung von Gesundheit und Wohlbefinden beitragen. Dabei befindet man sich in Schwingungsfrequenzen, die vom Menschen weder gehört noch gesehen werden können und deshalb schwer zu verstehen und zu glauben sind. Über das Unterbewusstsein nehmen wir Menschen, aber auch die Tiere, ständig eine Vielzahl von Informationen auf, von denen nur ein kleiner Teil dem Bewusstsein zur Verfügung steht. Rudolf Herde war eigentlich selbständiger Zimmerermeister. Sein Leben widmete er aber der Radiästhesie und der Bioplasmaforschung. Er entwickelte die Vorläufer der heutigen Organetikröhre. Sein Wissen gab er in den letzten 3 Jahren vor seinem Tod an Ludwig Stümpfl weiter, der heute die Firma Organo betreibt.

Dabei geht man davon aus, dass jede Zelle ihre ganz eigene Schwingung hat: Unser Umfeld, unser Körper, die jeweiligen Nervensysteme, Organe, Drüsen, alle Emotionen, unsere Nahrung und vieles mehr. Alles besitzt seine Individualschwingung. Wird die gesunde Eigenschwingung unseres Körpers, unseres Unterbewusstseins oder unserer Seele durch negative Schwingungsmuster wie z. B. Stress, falsche Ernährung, Kummer, Trauma, Unfälle oder Überlastung gestört, entstehen Schwingungsveränderungen und in ihrer Folge können Störungen der Gesundheit und des Wohlbefindens entstehen.

Über den Organo-Sensor kann man einen Teil dieser Informationen sichtbar machen und in die Arbeit mit Organetik.SL einfließen lassen. Dadurch entsteht manchmal ein ganz anderes Bild von den Störfaktoren, die auf Menschen, Tiere, Räume oder auch Nahrung einwirken. Über die Harmonisierung dieser Schwingungsveränderungen kann das Wohlbefinden verbessert und die Gesundheit unterstützt werden.

Ich wende das Verfahren der Firma Organo an und benutze auch deren Produkte. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.organo.de.

Bitte lesen Sie die rechtlichen Hinweise:

Schwingungsenergetik ist keine klassische Wissenschaft und darf deshalb nicht mit Wirkaussagen beworben werden. Positive Effekte und praktische Erfahrung zählen nicht, solange der wissenschaftliche Nachweis nicht erbracht werden kann.

Organetik.SL ist kein medizinisches Gerät und auch kein Heilmittel. Sie dient nicht zur Heilung, Linderung, Diagnose, Beseitigung oder Verhütung von Krankheiten oder deren Folgen. Organetik.SL ersetzt auch keine Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Ergebnisse, die mit dem Organo-Sensor radiästhetisch angezeigt werden, nehmen keinen Bezug auf medizinische Behandlungen und Diagnosen.

Die verwendeten Begriffe "Elektrosmog", "Mobilfunk- und Erdstrahlung" sowie "belebtes energetisiertes Wasser" sind keine wissenschaftlich anerkannten Bezeichnungen. Die tatsächliche Existenz oder Schädlichkeit von "Elektrosmog", "Mobilfunk- und Erdstrahlung" konnte mit wissenschaftlichen Methoden bisher nicht nachgewiesen werden.